Katzenbuch

Woran erkennen Katzen ihren Besitzer?

Freunde und Feinde, Verwandte und Fremde zu unterscheiden, ist eine natürliche Fähigkeit von Katzen. Deshalb sind sie selbstverständlich auch in der Lage, ihren Menschen und andere Mitbewohner des Haushalts zu erkennen. Dabei mögen sie, jeder der Katzen hat, weiß das, auch manche Menschen mehr als andere und erkennen sie auch nach Wochen noch wieder.

Für diese Fähigkeit verlassen sie sich vor allem auf ihren hervorragenden Geruchssinn. Sie erkennen uns nicht nur an unserem eigenen Geruch, sondern auch anhand von Geruchsmarken, die sie durch Reiben und Trippeln ständig an ihren Menschen anbringen. Außerdem können sie uns natürlich sehen und hören: Neben dem Geruch erkennen Katzen uns auch an Stimme, Aussehen und unseren typischen Bewegungen.

Kennen Katzen eigentlich auch ihren eigenen Namen? Sie lernen schon, dass mit diesem bestimmten Laut oft eine Aufforderung an sie verbunden ist. In dem Sinne kann man schon sagen, dass sie ihren Namen kennen. Ob sie darauf reagieren, ist aber noch einmal eine ganz andere Sache – das hängt nämlich davon ab, ob die Katze das in dem Moment auch will.

Ihr Katzen Buch – Kapitel einfach anklicken:

Was Katzen gar nicht leiden können

Viele Katzen haben einen starken Charakter und wissen ganz genau, was sie wollen und was nicht. Und es gibt ein paar Dinge, die jede Katze hasst. Hier kurz und knapp eine Liste mit allem, das ihre Katze nervt: Einerseits, um ihr das Leben schöner zu machen, indem Sie...

Warum folgt die Katze mir aufs Klo?

Von allen seltsamen Angewohnheiten der Katzen ist dies sicher eine der merkwürdigsten. Sobald ihr Mensch zur Toilette geht, folgt ihm die Katze mit Eile und Beharrlichkeit. So, als wenn es ihr unheimlich wichtig ist, dabei zu sein. Aber was soll das? Verschiedene...

Wenn die Katze rollig wird

Ihre Miezekatze benimmt sich plötzlich sonderbar? Sie ist seltsam aufgeregt, markiert überall, macht tiefe Verbeugungen und rollt sich auf dem Boden? Sie frisst nicht und schreit dafür die ganze Nacht in den schrillsten Tönen? Dann ist Ihre Katze sehr wahrscheinlich...

Wann sollte ich die Katzenkrallen schneiden?

Die gute Nachricht zuerst: Eigentlich ist das nicht nötig. Und dafür ist nicht nur die Katze dankbar, die das gar nicht mag – auch Ihnen nimmt das einiges an Aufwand ab, da das natürlich nicht so einfach geht wie bei uns Menschen. Es kann aber Ausnahmefälle geben, in...

Was Katzen fressen und wie sie trinken

Katzen ernähren sich völlig anders als wir Menschen. Auch, wenn wir es gut meinen und Haustiere, egal ob Hund oder Katze, sich immer wahnsinnig dafür interessieren, was wir essen: Es würde der Katze nicht guttun. Denn die einstigen Wüsten-Raubtiere sind reine...

Welcher Katzenname passt zu meiner Katze?

Katzen sind durchaus in der Lage, ihren eigenen Namen zu kennen. Das macht man ihnen mit einem prägnanten Namen leichter: Schnurrbart III. von Pfotenhausen ist sicher ein ungeeigneterer Name als Oskar oder Muffin. Ansonsten ist es der Katze natürlich eher egal, wie...

Woran erkenne ich das Geschlecht einer Katze?

Das Geschlecht einer Katze zu bestimmen, ist gar nicht so einfach – vor allem bei Katzenbabys klappt es nicht unbedingt auf Anhieb, mit ein wenig Übung wird es aber etwas einfacher. Das Problem ist, dass sich der Penis männlicher Katzen im Bauchinneren befindet und...

Tipps für die katzengerechte Wohnung

Wer will, dass sich die Miez zu Hause wohlfühlt, der schafft ihr eine Wohnung, in der sie sich ganz als Katze verhalten kann. Dafür muss die Wohnung ausreichend groß sein, viele Spielmöglichkeiten bieten und natürlich sicher genug sein, dass die Katze auch ohne...

Wie viel kostet es pro Jahr, eine Katze zu halten?

Das lässt sich schwer pauschal sagen. Erst einmal gibt es bei den Preisen für Katzenfutter und Katzenzubehör eine große Bandbreite – vor allem nach oben hin gibt es kaum eine Grenze. Wem das Wohl seiner Katze am Herzen liegt, der wird nach Möglichkeit aber auch nicht...

Wie viele Katzen kann ich zusammen halten?

Weniger die Anzahl der Katzen setzt hier die Grenze als vielmehr die Bedingungen: Auf großen Bauernhöfen leben mitunter dutzende Katzen in einem losen Verband friedlich zusammen. In einer Einzimmerwohnung solle es hingegen bei maximal einer Katze bleiben. Denn Katzen...